Einsatz: Brand Friedhof

Aufgrund Brand beim Friedhofgebäude wurde unser Kleinalarm Tag1 alarmiert. Automatisiert wurde für Brandalarm auch die Autodrehleiter des Stützpunktes Hinwil zusammen mit Rettungsdienst und Polizei auf den Schadenplatz beordert. Vor Ort konnte ein brennender Desinfektionsmittelspender gelöscht und eine Ausbreitung auf das Gebäude verhindert werden.

Symbolbild

Einsatz: Wasserleitungsbruch

Infolge Wasserleitungsbruch im Wohnhaus, staute sich das Wasser nachts im Keller, bis es von den Bewohnern bemerkt wurde. Ca. 30cm Wasser wurde aus dem Keller durch unsere Bagatellgruppe Nacht2 abgepumpt und mittels Wassersaugern trockengesaugt.

Einsatz: Wasser im Keller

Infolge Ausfall der Abwasserpumpe in Kombination mit Schmelz- und Regenwasser drückte das Wasser des Abwassersammelschachtes zurück in den Keller.

Die Bagatellgruppe Tag2 saugte den Schacht und den Keller frei.

Symbolbild

Einsatz: Baum über Strasse

Infolge schwerer Schneefälle ist ein Baum auf die Dürntenerstrasse gestürzt. Zu diesem Baum, wurden auch diverse Äste durch die Bagatellgruppe Nacht1 entfernt und die Leewaldstrasse zur Sicherheit der Automobilisten über Nacht gesperrt.

Symbolbild, Quelle: 20min.ch

Einsatz: Gewässerverschmutzung

Infolge Gewässerverschmutzung wurde ein Feuerwehrangehöriger zur Unterstützung durch die Kantonspolizei aufgeboten. Zur Lokalisation der Schmutzwasserherkunft durch das Awel Kanton Zürich und das Fischereiamt, wurden diverse Schächte und Wasserkanäle geöffnet und freigelegt.

Gewässerverschmutzung / Quelle: wn.de
Symbolbild, Quelle: wn.de

Einsatz: Brand Abfallkübel

Ein aufmerksamer Passant meldet den brennenden Abfallkübel unmittelbar neben der Parkuhr der Notrufnummer 118. Die aufgebotene Bagatellgruppe Tag1 ist sehr schnell vor Ort und kann eine Beschädigung der Parkuhr verhindern und den Brand ablöschen.

Einsatz: Brandalarm

Infolge einer elektrischen Störung mit lauten Knalleffekten und Rauchentwicklung im Wohnhaus alarmierten die Bewohner die Feuerwehr.

Glücklicherweise entstanden keine weiteren Brandschäden und wir durften nach entsprechender Überwachung und Kontrolle durch einen Elektro-Fachmann, den Einsatz wieder beenden.

Das automatisiert, hinterlegte Alarmaufgebot für einen Brandalarm umfasste:

  • Feuerwehr Grüningen Kleinalarm Nach1
  • Autodrehleiter Stützpunkt Hinwil
  • Rettungsdienst 144 Männedorf
  • Polizei
  • Statthalter Hinwil
Symbolbild, Quelle: bgn-branchenwissen.de